Esther Kempf
Figur 1
2020
Farbfotografie auf Dibond
Auflage: 5 + 1 AP
60×40 cm

Esther Kempf

Figur 4
2020
Farbfotografie auf Dibond
Auflage: 5 + 1 AP
60×40 cm

Preis für beide Arbeiten:

CHF2.000,00

Esther Kempf *1980

Lebt und arbeitet in Zürich
Studium der Bildenden Kunst und Szenografie in Amsterdam

Einzelausstellungen u.a. im Institut für moderne Kunst Nürnberg, in der Galerie Moira, Utrecht und im Atelier Herrmann Haller, Zürich.
Gruppenausstellungen in der Whitespace Gallery, Bangkok, im Kunstmuseum Olten, Aargauer Kunsthaus, Stiftung Akku Emmen, Emmenbrücke, etc.

Esther Kempf hat diverse Preise für ihr künstlerisches Werk erhalten:
Werkbeiträge für Bildende Kunst, Fachstelle Kultur Kanton Zürich, Förderbeitrag der UBS Kulturstiftung, Preis der Dr. Georg und Josi Guggenheim Stiftung, etc.

Ihre Arbeiten sind in diversen öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten.

Links:
www.estherkempf.com
www.brigitteweiss.ch
www.artlog.net

 

Die Fotografien sind Dokumentationen der Performance-Installation „Ereignis 2 (ein Sonnenstrahl)“, welche im Sommer 2020 in einer verlassenen Scheune stattfand. Ein in die Scheune fallender Sonnenstrahl wird von einem Spiegel auf Arrangements von reflektierenden Objekten gelenkt. Während 20 Minuten durchläuft das Licht unterschiedliche Stationen und lässt Lichtzeichnungen entstehen und wieder verblassen.

Auf Anfrage kann die Serie mit weiteren Bildern ergänzt werden.